Die Sinnlichkeit

Ein Kind erblickt das Licht der Welt als sinnliches Wesen. Die Sinne sind das Einzige, wonach sich das Wesen orientieren kann und es nimmt alles mit seinen Sinnen war.

Das Kind ist nur Körper, es lebt durch den Körper.

Über den Körper, durch Halten, Berührungen, Liebkosungen bekommt es die körperliche und seelische Nahrung.

Über den Geruchssinn erkennt es seine Mutter sowie seinen Vater, die Stimmen der Beiden sind für seine Ohren liebliche Musik und gibt ihm Sicherheit.

Den Mund und die Lippen sind Lebenswichtig, denn es saugt lediglich das Leben durch die Nahrung auf. An der Mutterbrust wird sich das Wesen laben, Liebe geht durch den Magen.

Freudig spricht es durch seinen kleinen und intelligenten Körper mit der Welt. Der ersehnte Moment der Umarmung, der Hände, des Gesichts und des ganzen Körpers der Mutter und des Vaters, bringen seinen Körper voller Freude zum Vibrieren.

Du sinnliches Wesen, durch viele äussere Umstände hast du in all den Jahren, deine Sinnlichkeit teilweise verlernt oder gar vergessen.

Deinen sinnlichen Tag

In dieser Reise zu dir, welche an sechs Samstage statt findet, widmen wir uns allen Sinnen. Wir erforschen unsere Sinnlichkeit.

Sinnlich leben, mehr Lebendigkeit in den Alltag.

Das Schauen, einen Sinn der als erstes eintritt wenn du einen Menschen aus der Ferne siehst.

Die Schönheit der Natur betrachten, ein Blatt eines Baumes bewundern. Die Rundungen, die Spitzen, die Ecken und Kanten eines Gegenstandes. 

Wir werden in das Riechen eintauchen.

Das Riechen einen sehr wichtigen Sinn, welcher uns sehr anregt.

Wie rieche ich?

Wie riechen die Anderen?

Welche Art von Düften ziehen mich an, oder stossen mich eher ab?

Lautes Gelächter, feines Flüstern

Erotische Geschichten zuhören mit verbundenen Augen.

Einander lauschen, was heisst das?

Der Geschmack einer Erdbeere.

Einen Schluck feiner Kaffé ohne zu schauen, wie schmeckt er?

Die Berührung als Nahrung für unsere Seele.

Was geschieht bei einer Umarmung, was fühle ich?

Eine Hand welche du berühren magst.

Wir feiern unsere Sinnlichkeit.

Wir feiern das Leben und unsere Lebendigkeit.

Hier findest du die Daten und weitere Infos zu dieser Reise der Sinnlichkeit.

Tantrissima  

tantra@tantrissima.org  - 079 106 21 01

 

unterdrückte Nummern werden nicht beantwortet

Copyright
2018 Tantrissima

Goldgasse 9, 4500 Solothurn

  • Facebook Social Icon